Lesewoche 2018

In der Woche vom 5. bis zum 12. März stand das Lesen im Mittelpunkt des Unterrichts.

Täglich beschäftigten sich die Kinder in zwei Unterrichtsstunden mit Büchern

und sie führten "rund um das Buch" Aktivitäten durch wie Basteln,

Geschichten fortsetzen und Plakate zum  Buch erstellen.

In den Jahrgängen 1 bis 3 wurde dabei klassenübergreifend gearbeitet.

Eine Gruppe arbeitete auch an den Computern mit dem Programm Antolin.

Dort mussten die Kinder Fragen zu den selbst gewählten Büchern beantworten.

Im 3. Jahrgang konnte sich eine Gruppe mit englischen

Bilderbüchern vertraut machen. Dazu gehörte auch eine Teatime.

Die Kinder der 4. Klassen nahmen an einem Zeitungsprojekt teil und

lasen jeden Tag die Tageszeitung.