Sponsorenlauf 2017

 

Auch Regen hielt viele Kinder der Reichshofschule und

zukünftige Erstklässler nicht davon ab,

sich am diesjährigen Sponsorenlauf zu beteiligen.  

Zunächst ging es darum, Sponsoren zu finden, die eine selbst festgelegte Summe

für jede gelaufene Runde spenden.

Dann, am Freitag, dem 19. Mai, ging es in die Startlöcher.

Trotz des Wetters liefen einige Kinder sogar die maximale Rundenzahl von 15 Runden.

Eine tolle Leistung!

Von dem Erlös soll ein Spielgerät für den Garten angeschafft werden.

Ein Teil wird auch für das Schwerter Projekt gegen "Kinderarmut" gespendet.        

            

     

 

      

Auch in Regenkleidung kann man laufen.

Eltern unterstützten die Läufer und Läuferinnen

mit Muffins und Getränken.